DOWNLOAD:             WEINPREISLISTE                                     BESTELLSCHEIN  
 

 

Weingut Werner Pfleger

Herxheim am Berg

ein "Pfälzer Château"

Das gelbe Eckhaus mit dem markanten Turm wirkt wie ein Schlößchen.
2003 wurde es als das schönste Winzerhaus an der Weinstraße ausgezeichnet.


Wer der Einladung zur Weinprobe bei der Familie Werner Pfleger folgt, den erwartet im Inneren des imposanten Anwesens ein gepflegtes Ambiente. Unter dem schützenden Glasdach empfängt den Gast ein wahrer botanischer Garten. Zitronenbäume zieren den Innenhof, ein mächtiger australischer Baumfarn entfaltet seine Wedel und überall blüht es. Beachtenswert sind auch die vielen Orchideen und edles Mobiliar aus tiefdunklen Hölzern, welche das Szenario einer etwas anderen Weinverkostung komplettieren.

Wie das Ambiente - so die Weine. Georg Pfleger schaut als Winzer gern auch über den regionalen Horizont hinaus. Begeistert von der Feinheit großer internationaler Weine zeigt er, dass ihm dies auch in der Pfalz gelingt. Den Beweis bringt er mit anerkanntem Erfolg. Sein 2001er Merlot Auslese trocken wurde von dem Weinmagazin "Vinum" als bester deutscher Merlot 2002 ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

B1

Bananenblüte aufgenommen am 14.06.2012

B2

Reife Früchte dann am 12.11.2012

B2

Die Königin der Nacht am 17. Juli 2015

kn

Gerne veranstalten wir in unserem Atrium Ihre individuellen Feste, Events, Präsentationen sowie Geburtstage oder Hochzeiten bis 36 Personen - sprechen Sie uns für ein detailliertes Angebot an.

 

s

Die Tropfen die er aus Cabernet Sauvignon, Pinot noir und Merlot gewinnt und im Barrique ausbaut sind international absolut konkurrenzfähig: "Ich lege vor allem Wert auf eine typische Fruchtigkeit", erklärt er. "Die Böden haben Potential und das schöpfe ich auch dementsprechend aus. Unsere Weine sind das Ergebnis eines Konzeptes, das sich am höchsten internationalen Standard orientiert, dem Terroir und den klimatischen Voraussetzungen der Pfalz optimal angepasst ist!"

Die Erfahrungen, die er seit 1986 mit den kleinen Eichenfässern sammelt, setzt er dabei äußerst kreativ ein. Durch das gekonnte Spiel mit unterschiedlichen Fässern aus dem Burgund schafft Pfleger faszinierende Geschmackswelten. Vordergründige Gerbstoffe, die dem Weinfreund oftmals die Lust am Genießen vergällen, werden durch schonende Pressung von vornherein vermieden.


bild

Das neue Premium-Sortiment: hervorragende Rotweine aus den besten
Trauben der Weinberge, perfekt im Keller zu einem außergewöhnlichen Erlebnis gereift.
Die Edition „GOLD“ – ein schwarzes Etikett mit Goldprägung – ein Genuss für Auge und Gaumen.
Diese Sonderlinie ergänzt das bestehende Sortiment. Diese Weine sind insgesamt
kräftiger und voller und eignen sich besonders zu Wild, Gans und anderen kräftigen Fleischgerichten. Lassen Sie sich überraschen.

Seine Leidenschaft für Rotweine reizte ihn darüber hinaus zu einer ganz besonderen Kreation: "Ich mache einen Rotwein welcher aus den besten Trauben komponiert ist!". Dieses "Haus-Cuvée" mit dem geschützten Markennamen "Cuvée de la Maison" ist eine Cuvée aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Dornfelder, Merlot und Spätburgunder aus verschiedenen Jahrgängen in bester Qualität. Es überzeugt durch die tief-rubinrote Farbe, den feinen Duft nach dunkelen reifen Früchten wie Brombeeren, Heidelbeeren und Pflaumen. Der Geschmack ist voll und reif mit lang anhaltendem Abgang. Das schönste daran ist jedoch das Preis-Genuss-Verhältnis: die Liter-Flasche kostet ab Weingut nur Euro 5,50 !

Eine weitere Cuveé aus den Rebsorten Merlot und Cabernet Sauvignon mit dem Namen "le Sanglier" (Wildschwein) bietet sich ganz besonders zu Wildgerichten an. (Edition GOLD)


In den historischen Gewölben des Gutes lagern stattliche 300 Fässer aus französischer Eiche.

Außergewöhnlich sind hier auch die Weißweine aus Chardonnay, Pinot Blanc, Grauburgunder und Riesling: "Unsere Weine sind fruchtig und klar, nicht von zu sehr ausgeprägten Aromen überlagert!" schwärmt der Junior-Chef des erfolgreichen Traditionsguts.

Die Weinberge sind im Besitz der Familie Pfleger und liegen alle in Herxheim am Berg.

aus der Veröffentlichung: "Ausgewählte Weingüter und Restaurants in Herxheim am Berg" von barth-design, Bad Dürkheim (aktualisiert April 2015)

Öffnungszeiten: Weinproben nach telefonischer Anmeldung:

Montag - Samstag von 9:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr
an Feiertagen ist das Weingut geschlossen.
weitere Termine nach telefonischer Rücksprache möglich

Weingut Werner Pfleger
Weinstraße 34
67273 Herxheim am Berg
Tel.:  0 63 53 - 21 01
Fax.: 0 63 53 - 46 47
info@weingut-pfleger.de

iws3

Winzer des Monats, Veröffentlichung des HÖMA-Verlages

zum Lesen bitte hier anklicken

Am 23. Mai 2014 war der Internationale Wirtschaftssenat mit Gästen bei uns im Weingut. Das Catering war vom Freinsheimer Hof (von links: Holger Jacobs, Georg Pfleger, Dirk Müller - Mister Dax, Finanzethos GmbH)

iws3